November-Stammtisch am Samstag, den 10.11.18, ab 18 Uhr (bei gutem Wetter vorab Walk&Fly)

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

wie schon im letzten Newsletter angesprochen und vorab per WhatsApp diskutiert, probieren wir es beim nächsten Stammtisch im November wieder mit einer Tischreservierung. Dafür muss sich allerdings auch jeder Teilnehmer vorher per Doodle-Liste anmelden (und sich bei Bedarf auch rechtzeitig wieder austragen), so dass Marcus zwecks passender Reservierung spätestens 2-3 Tage vorher den genauen Teilnehmerstand hat.

Der Termin hat sich diesmal vom ersten auf das zweite Wochenende im Monat verschoben, weil am 03.11. diverse Mitglieder und auch der Großteil des Vorstandes keine Zeit haben und zudem die Teilnehmer am ersten Termin des G-Force-Trainings am 03.11. wahrscheinlich zu spät aus dem Bereich Rosenheim zurückkämen. Mehr lesen...

Bericht Stammtisch, nächster Stammtisch

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

der Oktober-Stammtisch im Schlossbrauhaus in Schwangau war im Gegensatz zum vorhergehenden September-Stammtisch in Marktoberdorf recht ordentlich besucht (auf den Fotos fehlen noch ein paar Besucher):

Stammtisch (1) Stammtisch (2)

Die Stimmung war zumindest meiner Wahrnehmung nach sehr gut, und einige neue Kontakte konnten geknüpft oder bestehende gepflegt werden, worum es ja hauptsächlich gehen soll.

Es wurde aber vereinzelt bemängelt, dass es keine Tischreservierung gab und einzelnen das Essen anderswo besser schmecke, was mich zugegebenermaßen ein wenig auf die Palme brachte ;-)) und per WhatsApp ja schon angesprochen wurde. Natürlich hat jeder sein Lieblingsrestaurant. Ich selbst zum Beispiel gehe lieber zum Italiener als gutbürgerlich essen. Allerdings gibt es im Umkreis meines Wissens keine Pizzeria und außer des Schlossbrauhauses auch sonst kaum etwas, wohin man samstagabends kommen kann, ohne platzgenau zu reservieren, was nahe an einem Flugberg liegt und wo man auch noch problemlos parken kann. Zudem gibt es wiederum sicher auch Leute, die statt italienisch lieber asiatisch oder was auch immer essen, sprich einen Kompromiss muss man meistens eingehen und man wird sich beim Stammtisch kaum in seinem Lieblingsrestaurant wiederfinden, und die Vereinskollegen kommen dann zufällig auch alle genau dorthin. Die Priorität sind beim Stammtisch nämlich eigentlich die Fliegerkollegen und nicht das Restaurant, solange es dort nicht unterirdisch miserabel ist. Der von Walter wiederholt angesprochene Adler in Pfronten soll lt. Marcus zudem wie das Schlossbrauhaus auch immer recht voll sein, so dass man dort ohne Reservierung wahrscheinlich auch nicht immer sofort den perfekten Platz findet. Marcus wollte aber im Schlossbrauhaus bewusst nicht reservieren, da in der Vergangenheit schon häufiger reserviert wurde und dann weniger oder mehr Leute kamen als erwartet. Es wäre ja auch kein Thema, wenn statt 20 Personen nur 15 oder 25 kämen, aber speziell bei schlechtem Flugwetter kann es eben sein, dass statt 20 nur 5 oder noch weniger kommen, und dann wird der Wirt kaum begeistert sein. Mehr lesen...

Oktober-Stammtisch am Samstag den 6.10 um 18:00 in Schwangau im Schlossbrauhaus

Hallo Zusammen,

am kommenden Wochenende ist wieder Stammtisch. Dieses Mal wieder in Schwangau im Schlossbrauhaus. Als Beginn ist dieses Mal schon 18:00 Uhr vorgesehen. Wer erst später kann, kein Problem. Wir sind bestimmt länger da. 😊

Der frühere Zeitpunkt ist dem Wunsch geschuldet, direkt nach dem Fliegen zum Stammtisch gehen zu können. Ich glaube zwar nicht, dass es bei der Wind- und Föhnprognose sinnvoll ist am Samstag zum Fliegen zu gehen, aber ein paar unerschrockene gibt es ja immer. Mehr lesen...

Einweihungsfeier Tegelberg-Nordoststart, Windenscheinkurs ausgebucht, G-Force-Training voll, XC-Bundesliga, Bericht Ausflug Jöchelspitze u.a.

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

heute gibt es einiges Neues zu berichten: Los geht es mit der offiziellen Einweihung des im Sommer sanierten Tegelberg-Nordoststartplatzes, die jetzt am kommenden Samstag, den 22.09.18 um 12 Uhr auf dem Tegelberg stattfindet. Anwesend sein werden dem Hörensagen nach neben Herrn Seyfried, Geschäftsführer der Tegelbergbahn, auch DHV-Geschäftsführer Robin Frieß und Geländereferent Björn Klaassen sowie auf meine Anregung hin Pfarrer Jörn Foth, der nach einer vorab separat stattfindenden Bergmesse den neuen Startplatz segnen wird. Eingeladen sind auch die anderen benachbarten Vereine. Anschließend gibt es noch einen kleinen Umtrunk (für Flieger selbstredend alkoholfrei). Bitte kommt doch zahlreich zu diesem Termin, auch damit wir der Tegelbergbahn und dem DHV zeigen können, dass wir ein aktiver und nach Mitgliedern großer DHV-Verein im Umkreis sind!
Mehr lesen...

Stammtisch am Freitag, den 07.09.2018 um 19:30 im Stadionrestaurant in Marktoberdorf

Hallo Zusammen,

am Freitag ist wieder Stammtisch. Dieses mal in Marktoberdorf im Stadionrestaurant. Wie allat um 19:30.

Ich habe mich für dieses Wochenende wieder für Marktoberdorf entschieden, da zumindest am Freitag aller Voraussicht nach kein Flugwetter sein wird. Es soll eine Kaltfront durchziehen. Der DHV meldet:
     Fr.: Kaltfront
     Wechselnd bewölkt, meist ganztags Schauer/Gewitter.
     Wind: Sehr schwacher südwestlicher Wind.

Zudem kann es sein, dass neben mir, vielleicht auch der eine oder andere für das Wochenende anderswo besseres Flugwetter sucht. Zumindest versprach die Prognose gestern Abend wieder wie schon für das letzte Wochenende besseres Flugwetter für das Flachland. Momentan bessert sich die Vorhersage für unsere Ecke zwar etwas, aber schauen wir mal, ob sich der Trend zur Besserung durchsetzt. Mehr lesen...