Ostallgäu-Cup am Samstag, den 05.05.18 – Helfer gesucht!

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

wie den meisten schon bekannt, findet am Samstag, den 5. Mai unser neuer Ostallgäu-Cup statt (bisheriges Vergleichsfliegen, mit neuem Konzept), bei dem wir gegen andere Vereine in zwei sportlichen Wertungen antreten.

Hauptsächlich geht es aber um ein schönes geselliges Flieger- und Familienfest mit Bewirtung direkt am Landeplatz, weshalb der Tag neben der Weihnachtsfeier im Dezember der Höhepunkt des Vereinslebens in der Sommerhälfte ist und keineswegs nur für die sportlich ambitionierteren Flieger, sondern genauso auch für alle anderen gedacht ist. Deshalb noch einmal der Aufruf, dass sich bitte auch alle diejenigen in unserer [Doodle-Link nur für Mitglieder im Original-E-Mail-Newsletter] für den 5. Mai eintragen, die zwar nicht am Wettbewerb teilnehmen möchten, aber unabhängig davon einfach zum freien Fliegen mit geselliger Runde am Landeplatz kommen. Denn das ist für unsere Planung noch viel wichtiger – nicht, dass wir nachher zu wenig Bier und keine Steaks mehr haben 😉 Mehr lesen...

Stammtisch: Freitag am 06.04.2018 im Stadionrestaurant Marktoberdorf um 19:30 Uhr

Hallo zusammen,

am Freitag ist wieder Stammtisch im Stadionrestaurant in Marktoberdorf. Los geht’s wieder wie immer um 19:30 Uhr.

Der Dirk hat ein neues Newsletter-Tool auf unserer Homepage installiert. Dies hier ist mein erster Versuch damit eine Einladung zu verschicken. Wenn die Mail etwas anders aussieht als sonst, dann bitte nicht wundern. Ich wollte die Funktion zwar erst einmal in Ruhe testen, aber irgendwie komme ich da gerade nie dazu. Daher gleich mal den Sprung ins kalte Wasser gewagt. OhOhhh Mehr lesen...

Falkenstein-Cup am heutigen Ostermontag abgesagt

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

wegen widrigen Flugwetters (föhnig mit mäßigem bis starkem Südwestwind) habe ich den für heute angedachten Falkenstein-Cup-Durchgang mit Sandsackabwurf-Test (für den Ostallgäu-Cup am 5. Mai) gestern in der WhatsApp-Vereinsgruppe schon abgesagt, hiermit nun auch noch einmal per E-Mail. Die am Samstag angedachte Alternative, ein Streckenflugtag am Hahnenkamm, erübrigt sich ebenso.

Dafür fand ja das XC-Seminar am Ostersamstag bei perfektem Seminarwetter 😉 statt und war mit gut 40 Teilnehmern sehr gut besucht: Mehr lesen...

XC-Seminar Hohenpeißenberg, Termin bestätigt: Ostersamstag (31.3.), 14 Uhr

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

Hans hat das XC-Seminar für morgen bestätigt:

Nachdem für morgen kein Flugwetter zu erwarten ist, findet das XC Seminar ab 14 Uhr auf dem Hohenpeissenberg statt. Bitte seid pünktlich bis 14:00 Uhr ganz oben auf dem Parkplatz. Ein späterer Zugang ins Observatorium ist schwierig.

Anfahrt: Die Straße auf den Hohenpeissenberg geht in der Ortsmitte Hohenpeissenberg ab und ist beschildert. Oben ist ein großer Parkplatz. Der Eingang ins Observatorium befindet sich an dessen westl. Ende. Mehr lesen...

XC-Seminar Hohenpeißenberg, evtl. vorgezogen auf Ostersamstag (31.3.), 14 Uhr

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

Mitglieder unserer WhatsApp-Vereinsgruppe wissen es wie immer bereits vorab: Da das Wetter am Ostersamstag sehr schlecht werden soll und wir daher keinen Flugtag verpassen sollten, schlägt Hans vor, das XC-Seminar terminlich vorzuziehen. Observatorium und Vortragende wären auch an diesem Tag verfügbar. Veranstaltungsort wird also weiterhin das Observatorium des DWD auf dem Hohenpeißenberg sein, Dauer 14 Uhr bis open end. Die finale, wetterabhängige Info, ob das XC-Seminar am Ostersamstag oder weiter am 7.4. stattfindet, auch mit Anfahrt und Programm, erfolgt per WhatsApp-Gruppe und per E-Mail bis Freitagmittag. Ich habe die Online-Teilnehmeranmeldung bei Doodle um den Ostersamstag ergänzt. Bitte tragt doch dort noch ein, wann Ihr könnt und wann nicht (für den Ostersamstag und auch für die restlichen Tage, falls noch nicht erledigt): Mehr lesen...