Zusatzwertungen

Weltweit:

    • Der nach XC-Punkten beste, nach DHV-XC-Regeln gültige Flug eines OAL-DG-Mitglieds (man muss im DHV-XC als solches erfasst sein)
    • Wertungszeitraum Saison (16.09.-15.09.)
    • Startplätze weltweit
    • Preis: 25 Euro

Aktuelle Zwischenstände:

Damen:

    • Der nach XC-Punkten beste, nach DHV-XC-Regeln gültige Flug eines weiblichen OAL-DG-Mitglieds (man muss im DHV-XC als solches erfasst sein)
    • Wertungszeitraum Saison (16.09.-15.09.)
    • Nur Startplätze im Vitalen Land (Bergbahnen + W&F) zzgl. Jöchelspitze und Schrattenbach
    • Preis: 25 Euro

Aktuelle Zwischenstände:

Spezialaufgaben:

    • Preis: je 25 Euro
    • Da bei den Spezialaufgaben keine DHV-XC-Filter möglich sind, müssen Aspiranten ihre entsprechenden Flüge dem Sportwart melden!

Für die Saison 2017/18 wurden als Tasks gesetzt:

a) Umrundung des Forggensees

    • Das Forggenseeufer muss umflogen werden und der Track geschlossen sein.
    • Der erste entsprechende Flug der Saison (16.09.-15.09.) gewinnt!
    • Sehr schwierig

Gemeldete Flüge:

b) Flug vom (gelben) Schloss Hohenschwangau bis zur Wieskirche

    • Nicht von Neuschwanstein, sondern wirklich vom Schloss Hohenschwangau aus!
    • Es zählt die reine Flugzeit vom Schloss Hohenschwangau zur Wieskirche.
    • Der schnellste Flug der Saison (16.09.-15.09.) gewinnt!
    • Man darf danach weiterfliegen, kann aber auch an der Wieskirche landen.

Bisher gemeldete Flüge: